Jakob kommt von der Kampfgemeinschaft TSV Hechendorf/ FV Walleshausen
 
  
   
 
 
Foto: Jakob bei der Preisverleihung zu Platz 1 auf der Bayerischen Meisterschaft mit Bundestrainer und Vizepräsident Leistungssport Bereich Zweikampf, Georg Streif. Wettkampf BTU Bayerische Taekwondo Union.
 
Bayerische Taekwondo Meisterschaft 2014 im November 2014

Jakob war optimal vorbereitet. Er trainierte fast wöchentlich bei Bundestrainer Georg Streif im Allgäu oder in Dachau am Bundesstützpunkt zum Leistungs-Wettkampftraining. Es war für Jakob eine sehr anstrengende Zeit, aber er hat das alles hervorragend gemeistert. Sein Vater Faiz Hussainian war natürlich stets an seiner Seite und stärkte ihm den Rücken.

Da Jakob am Wettkampftag 350 Gramm zuviel wog, musste er sogar eine Gewichtsklasse (bis 35 kg) höher starten. Kein Problem für Jakob: "ich kämpfe lieber mit stärkeren Gegnern, damit ich es nicht so leicht habe".

Dieser Kampfgeist hat sich gelohnt: er hat den Titel. 

Herzlichen Glückwünsch!